Kyrie – Barmherzigkeit

Musik zu einem zeitlosen Thema
mit Chorwerken von der Gregorianik
bis zur Gegenwart

Das Motiv der Demut und die Bitte um Erbarmen und Vergebung begleiten die geistliche Musik seit Jahrhunderten. Das Chemnitzer Gesangsensemble unter der Leitung von Martin Sturm bringt große Kathedralmusik und intime Motetten, fließende Renaissance und zeitgenössisches Feuerwerk zu Gehör.

Ein Höhepunkt ist das Stücks „Der barmherzige Samariter“ des Freiberger Komponisten Sebastian Paul Rehnert, das im Rahmen dieses Konzertprogramms zusammen mit dem Violinisten Eckehard Erben aufgeführt wird. Ein Interview mit dem Komponisten und ein Bericht von der Uraufführung am 1. September in Wolkenstein ist auf den Seiten der Freien Presse nachzulesen.

Die Konzertorte und Termine im Überblick:

Samstag, 3. November 18 Uhr – Jakobikirche Chemnitz

Sonntag, 4. November 17 Uhr – Stadtkirche zu Mittweida

Der Eintritt ist frei. Seien Sie herzlich eingeladen.

Die Cantorianer singen in der Jakobikirche Chemnitz.
Vesperkonzert in der Jakobikirche Chemnitz am 5. August 2017